Data-Mining-Studien von mayato

Orientierung im Wald der Tools für Predictive Analytics

Der Softwaremarkt für Data-Mining ist vielfältig und auch für den erfahrenen Anwender unübersichtlich. Dazu kommt, dass die Informationen der Toolhersteller oft unvollständig und naturgemäß nicht immer objektiv sind.

mayato hat sich als unabhängiges Beratungs- und Analystenhaus hingegen strenger Neutralität verschrieben. Daher legen wir bei unseren Studien besonderen Wert auf Vergleichbarkeit, Transparenz der Bewertungskriterien und eine einheitliche Testumgebung.

Wenn Sie Antworten auf folgende Fragen suchen, sind die mayato Data-Mining-Studien das Richtige für Sie:

  • Welches Werkzeug eignet sich für eine bestimmte Analyseaufgabe am besten?
  • In welchen Fällen sind Open-Source-Tools eine ernst zu nehmende Alternative?
  • Wie hoch sind die Lizenzkosten? Welches Werkzeug kann das beste Preis-Leistungsverhältnis vorweisen?
  • Wie steht es in der Praxis um die Bedienbarkeit und den Einarbeitungsaufwand?
  • Welche Performance ist bei großen Datenmengen zu erwarten?
  • Wie führe ich eine typische Data-Mining-Analyse in der Praxis durch? Auf welche Fallstricke muss ich besonders achten?
  • Wir testen die verschiedenen Analyseansätze und -werkzeuge ausführlich im Live-Einsatz anhand einer typischen, praxisnahen Fragestellung auf Herz und Nieren – und das jedes Jahr aufs Neue, anhand jeweils unterschiedlicher Analyseszenarien mit wechselnden Schwerpunkten und aktuellen Werkzeugen.

Die mayato Data-Mining-Studien liefern für konkrete Analyseprojekte im CRM-Umfeld wertvolle Praxistipps sowie für individuelle Toolentscheidungen eine fundierte, faktenbasierte Grundlage – ganz im Sinne der mayato-Leitidee „act on facts“.

Kampagnenoptimierung

Der Schwerpunkt des Testszenarios für die Data- Mining- Studie 2009 liegt auf der Optimierung einer Direktmarketingkampagne. Die Analyseaufgabe bestand darin, aus einem gegebenen Trainingsdatensatz Klassifizierungsregeln abzuleiten, die – auf einen Testdatensatz angewendet – möglichst exakt die Personen bestimmen, die auf die Kampagne reagieren werden. Beleuchtet wurden dabei zwölf führende Data-Mining-Werkzeuge in einem Feature-Vergleich. Der SAS Enterprise Miner, Rapidminer, das KXEN Analytic Framework und die SAP BW Data Mining Workbench wurden zusätzlich im Praxistest anhand mehrerer Datensätze ausführlich evaluiert. Bewertet wurden u.a. die Modellqualität, Bedienung, Funktionsumfang, Systemverhalten bei großen Datenmengen, Stabilität und die Dokumentation der Tools. Weiterhin wurde die Gesamteffizienz des Analyseprozesses gemessen und protokolliert.

Die Studie wurde exklusiv in der COMPUTERWOCHE vorgestellt.

Sie erhalten die vollständige Studie als PDF zum Preis von 199,- Euro (99.- Euro für Studenten und Hochschulen) bei unserem E-Book Anbieter. Die Studie ist auch in gedruckter Form erhältlich. Bitte senden Sie hierfür eine Email an sales@mayato.com.

Studie als E-Book kaufen

Cross-/Upselling

In einem umfangreichen Praxisszenario zur Analyse von Cross-/Upselling-Potenzialen wurde der gesamte Data-Mining-Prozess in einem umfangreichen Test durchlaufen – von der Datenvorverarbeitung über die Datenexploration bis hin zur (grafischen) Darstellung und Interpretation der Ergebnisse.

Bewertet wurden u.a. die Bedienung, der Funktionsumfang, die Stabilität und das Systemverhalten bei großen Datenmengen. Weiterhin wurde die Ausführungsgeschwindigkeit mit einer Vielzahl unterschiedlicher Parametereinstellungen gemessen und dokumentiert.

Zusätzlich zum Praxistest ist in der Data-Mining-Studie 2010 für jedes Werkzeug eine detaillierte Funktionsübersicht rund um die Assoziations- und Sequenzanalyse enthalten.

Die Studie wurde exklusiv in der COMPUTERWOCHE vorgestellt.

Sie erhalten die vollständige Studie als PDF oder in der Druckversion zum Preis von 199,- Euro (99.- Euro für Studenten und Hochschulen) bei unserem E-Book Anbieter.

Studie als E-Book kaufen

Kundensegmentierung

Die Data-Mining-Studie 2011 konzentrierte sich auf die Kundensegmentierung im Rahmen der Customer Relationship Analytics . In diesem Praxisszenario wurde der gesamte Data-Mining-Prozess in einem umfangreichen Testverfahren durchlaufen.

Die Bewertungskriterien umfassten u.a. die Bedienung der Tools, den Funktionsumfang, die grafische Darstellung der Ergebnisse, das Systemverhalten bei großen Datenmengen und die Stabilität. Weiterhin wurde die Ausführungsgeschwindigkeit mit zahlreichen Parametereinstellungen gemessen und dokumentiert. Darüber hinaus wurde für jedes Werkzeug eine detaillierte Funktionsübersicht zur Clusteranalyse erstellt.

Die Studie wurde exklusiv in der COMPUTERWOCHE vorgestellt.

Sie erhalten die vollständige Studie als PDF zum Preis von 299,- Euro (99.- Euro für Studenten und Hochschulen) bei unserem E-Book Anbieter.

Studie als E-Book kaufen

Kundenreaktivierung

Die Data-Mining-Studie 2012 konzentriert sich auf Prognosemodelle im Kundenbindungsmanagement. In diesem Praxisszenario wurde der gesamte Data-Mining-Prozess in einem umfangreichen Testverfahren durchlaufen.

Die Bewertungskriterien decken sowohl Funktionalitätsaspekte (Funktionsumfang in den Kategorien Datenvorverarbeitung, Analyseverfahren und Parametrisierung, Ergebnisvisualisierung, Gesamteffizienz) als auch die Benutzerfreundlichkeit (Stabilität, Ausführungsgeschwindigkeit, Dokumentation, Bedienung) ab.

Lesen Sie die Zusammenfassung der Studie in einem Bericht der Computerwoche!

Sie erhalten die vollständige Studie als PDF zum Preis von 299,- Euro (99.- Euro für Studenten und Hochschulen) bei unserem E-Book Anbieter:

Studie als E-Book kaufen

Media Analytics

Wie setze ich ein gegebenes Werbebudget am effizientesten ein? In welchen Online- (Banner, Websites, Apps,…) und Offline-Werbekanälen (Print-Anzeigen, Plakate, TV-Spots,…) schalte ich dazu wann welche Werbung? Welchen Einfluss haben diese Werbemaßnahmen insgesamt auf typische Zielgrößen wie Umsatz, Deckungsbeitrag oder Gewinn?

Die Beantwortung dieser Fragen und Ursache-Wirkungszusammenhänge am Beispiel des App-Anbieters für Last-Minute-Hotelbuchungen JustBook ist der Schwerpunkt der Data-Mining-Studie 2013. Die Testkandidaten IBM SPSS Statistics Professional 21, STATISTICA Professionell 12 von StatSoft, der SAS Enterprise Guide 5.1 sowie RapidMiner 5.3 / R von Rapid-I mussten dabei ihre Eignung zur analytischen Lösung des Praxisszenarios beweisen.

Lesen Sie die Zusammenfassung der Studie in einem Bericht der Computerwoche!

Sie erhalten die vollständige Studie als PDF zum Preis von 299,- Euro (99.- Euro für Studenten und Hochschulen) bei unserem E-Book Anbieter:

Studie als E-Book kaufen